Mai 30 2007

Haltet den Dieb!

Grundsätzlich finde ich es ja fein, wenn andere Leute von meinen Kreationen begeistert sind. Aber bevor sie einfach so für gewerbliche Zwecke verwendet werden, möchte ich doch wenigstens mal gefragt werden. Auch wenn es nur ein unscharfes Handy-Foto ist. Besonders, wenn auch noch ge“hotlinked“ wird, sprich das Bild mit der URL von meinem Server eingebunden wird, so dass ich auch noch für den Traffic bezahle. Tja, da das hier nicht passiert ist…

Böser Webshop

….sieht die Startseite der Firma nun so aus:

Böser Webshop beautified

Ach nö, doch nicht, ich hab grad so viel Spaß…

Tolles Equipment

Wenn sich der Herr nun melden möchte – er darf das Bild vom Billy Idol-Konzert gerne von meiner Seite herunterladen, auf seinen Webserver hochladen und für die Startseite verwenden. Ich schicke ihm sogar eine auf die gewünschte Größe optimierte Version. Ich möchte nicht einmal einen Copyright-Vermerk haben. Ich möchte nur gefragt werden.

Danke fürs Zuhören.

Mein Licht- und Ton-Equipment hole ich übrigens bei SUBSONIC ;-)

Flattr this!


Mrz 26 2007

Baby Blues (0): Baby Shopping

Hätten wir doch nur schon früher gewusst, dass man Babies auch so billig und gleich zusammen mit einem Kinderbett erwerben kann, dann hätten wir uns die neun Monate Aufregung und Stress gespart…

Und was uns wohl erwartet, wenn jemand sein Kind schon zum Schleuderpreis anbietet? Spaß beiseite – wir freuen uns riesig auf unseren Nachwuchs! Nicht mehr lange.

Flattr this!


Okt 31 2006

Kollision der Titanic

Nein, keine Schiffskatastrophe, sondern ein Zusammentreffen ganz anderer Art: das endgültige Satiremagazin ist offensichtlich eine Kooperation mit Spiegel-Online eingegangen:

SPAM
Darauf lassen zumindest Inhalt und Impressum schließen, in letzterem zeichnen sich nämlich Chefredakteur* Mitarbeiter Sonneborn und Mitarbeiter Schiffner verantwortlich für den Inhalt. Ob das gut geht, oder gar den Anfang vom Untergang bedeutet? Wir werden sehen. Laut Teaser auf der SPON-Homepage nur für kurze Zeit, also schnell klicken!

* Wie pitti im Kommentar zurecht anmerkt, ist Sonneborn gar nicht mehr Chefredakteur. Kann also einfach ein weiteres Betätigungsfeld zweier Satiriker sein. Interessant, dass Titanic ein Augenmerk darauf hat, was da so vor sich geht.

Flattr this!


Okt 2 2006

Pflanzen Bestimer

Nach der bayerischen Sushi-Empfehlung weiter unten ein ganz ähnliches Fundstück: der Blumenladen um die Ecke mit dem seltsamen Namen „Blumen Komander“ (zurückzuführen auf den Familiennamen) in der Augustenstr. scheint sexuell höchst aktive Lilien im Angebot zu haben.

Werbetafel des Blumen Komander

Na gut, das wäre eine Wort-Interpretation aus unserer Eltern-Generation, irgendwie wirkts im Zusammenhang mit der angebotenen Ware aber trotzdem fremdartig. Ich führe den Einsatz des Kraftausdrucks jetzt mal auf das Alter der Tafelschreiberin zurück.

Flattr this!


Okt 1 2006

Notícias Brasileiras

Anm. d. Red.: Aus persönlichen Gründen wurde das hier vorgestellte Blog weitgehend aus dem Netz genommen.

I'm a pufferfish!Sie hat’s getan! Wer bisher noch nicht in den Genuß der hervorragenden Lektüre von Julias Newslettern aus Südamerika kam, der kann jetzt die schönsten Beiträge in ihrem Blog „For Crying Out Loud“ nachlesen, fein säuberlich ins WordPress archiviert. Ihre Eindrücke vom Leben im amazonischen Brasilien zeichnen entlang von Anekdoten aus ihrem Alltag ein für europäische Augen eher ungewohntes Bild dieses Lands und seiner Menschen – letzteres ist nicht unbedingt sympathisch, aber durch seine Fremdartigkeit sehr reizvoll.

Zur Person sei zum Verständnis der Texte lediglich gesagt, dass Julia nach ihrem Magister in Amerikanischer Kulturgeschichte ein kalifornisches Master-Studium in Umweltpolitik absolvierte und derzeit im Bereich soziale Entwicklungshilfe in Amazonien tätig ist.

Aber seid gewarnt: es wartet eine große Menge an Lesestoff auf Euch, wenn Ihr Euch durch alle Briefe an die Heimat arbeiten wollt. Eigentlich genau richtig für einsame Stunden vorm PC in der bevorstehenden naßkalten Jahreszeit…

Flattr this!


Sep 25 2006

Pariser Geschichten

Angesichts der allgegenwärtigen Hotelerbin, der man ja informationstechnisch inzwischen gar nicht mehr entkommen kann, muss man sich ja schon Gedanken machen, wie die Medien und die Gesellschaft inzwischen funktionieren. Entweder das, oder man schreitet gleich zur Tat: der Aktionskünstler Banksy hat da eine hübsche Idee gehabt. Und ein Video gibt es inzwischen auch schon: www.youtube.com

Flattr this!


Jul 30 2006

Schmankerl auf bayrisch

Neulich beim Dorffest auf dem Land konnte man kulinarische Spezialitäten aus fernen Ländern genießen. Und damit man auch vorher weiß, wie es wohl schmecken wird, gibts gleich den entsprechenden Kommentar dazu.

Sau guat!

Flattr this!


Jul 25 2006

Schmankerl auf Ibiza

Na wer hätte das gedacht: Ibiza hat auch kulinarische Spezialitäten, die vorher noch nirgendwo sonst gesehen habe. Aber dass dafür gleich Rechtsanwälte dran glauben müssen…

Speisekarte auf Ibiza

Meine Vermutung: übersetzt aus dem Englischen – wer entschlüsselt die Namensherkunft mancher Speise?

Flattr this!


Nov 30 2005

Kinder, Kinder!

Wem ist denn schon aufgefallen, dass auf der KinderSchokolade ein neues Gesicht abgedruckt ist? Ich habe es schon vor Wochen feststellen müssen, doch jetzt gibt es eine provisorische Lösung: auf der Protestseite gegen das neue Gesicht gibt es ein Notfall-Bastelset. Puh!

Flattr this!


Nov 28 2005

Alien Attack

SETI-Anhänger der Welt: seid gewarnt! Womöglich wird euer PC bald zum Spam-Relay von Außerirdischen, so zumindest ein US-amerikanischer Wissenschaftler auf seiner Website.

Mehr Fakten zum Thema bei Telepolis.

Flattr this!