Windows 7 Family Pack für 149 Euro

Hinweis: das Family Pack ist im Microsoft Store inzwischen leider ausverkauft.

Wer drei PCs / Notebooks / Netbooks zuhause hat und mit Windows 7 liebäugelt, sollte schnell mal beim Microsoft Online Store vorbeischauen, da gibt es derzeit noch das Family Pack mit drei Windows 7 Home Premium Lizenzen für nur 149,- Euro (plus Versand). Anderswo sind die Pakete entweder vergriffen, oder kosten deutlich mehr.

Interessant ist der Preis, weil es sich um die vollwertigen Upgrade-Pakete handelt, d.h. es ist sowohl die 32-Bit als auch die 64-Bit-Version installierbar, je nach Belieben. Mit den billigen „SB“-Versionen muss man sich vor dem Kauf für eine der beiden Architekturen entscheiden.
Der Normalpreis für eine Upgrade-Lizenz beträgt übrigens 119,- Euro.

Flattr this!


2 Responses to “Windows 7 Family Pack für 149 Euro”

  • Andreas Says:

    Man muss sich aber wahrscheinlich auf eine Sprache festlegen, oder?

    Darf man die Lizenzen auch außerhalb der Familie trennen, also z.B. unter drei Freunden aufteilen?

  • Flycs Says:

    Ja, auf die Sprache muss man sich bei der Home Premium-Version festlegen. Erst die Ultimate/Enterprise-Versionen bieten freie Sprachwahl.

    Bei der Aufteilung unter Freunden bin ich mir nicht sicher: laut den MS-FAQs ist von „3 PCs in Ihrem Haushalt“ die Rede, aber ich glaube nicht, dass MS das tatsächlich prüft. Bei der Frage zur Berechtigung der Nutzung ist nur von einer vorhandenen Vorversion-Lizenz die Rede.

Leave a Reply