Rest in Peace, my childhood hero!

Ja, Michael Jackson war auch für mich ein Held meiner Jugend. Meine erste VHS-Aufnahme ever war das Video zu „Bad“ – aufgenommen in der Sendung „P.O.P.“ auf Tele5. Später hat mich seine Rock-Pop-Fusion fasziniert, vor allen die Kooperationen mit einem anderen Helden, dem Gitarristen Slash von Guns ’n‘ Roses…

Heute wurde ich auf einen Artikel bei der britischen Daily Mail aufmerksam, der recht aufschlussreiche Details der Hintergründe von Jacksons Tod zusammenträgt:  „I’m better off dead. I’m done“

Grausam, wie hier über die skrupellose Geldgier seines Umfelds und über seine Naivität und Hilflosigkeit berichtet wird.

Flattr this!


Leave a Reply