Mehrere Google Kalender mit Windows Mobile synchronisieren

Wie ich vor kurzem berichtet habe, gibt es zwar eine offizielle Möglichkeit, den Google Kalender mit dem Windows Mobile-Handy zu synchronisieren, allerdings ist sie auf den Hauptkalender beschränkt. Da ich aber meine privaten Termine für die schnelle Unterscheidung der Kategorien in mehrere Kalender aufgeteilt habe, um sie in unterschiedlichen Farben anzeigen zu können, und um so auch verschiedene gemeinsam geführte Kalender nutzen zu können, ist diese Funktion nicht brauchbar, auch wenn ich die Lösung, es über einen simulierten Exchange-/ActiveSync-Zugriff abzugleichen, recht elegant finde.
So habe ich mich jedenfalls mal auf die Suche nach Alternativen gemacht, und bin neben etablierten kostenpflichtigen Lösungen wie OggSync, GooSync und SyncMyCal, die teilweise auch eingeschränkte Freeware-Versionen anbieten, auch auf kostenlose Produkte gestossen. Manche davon werden nicht mehr weiterentwickelt, z.B. GMobileSync, aber das Projekt ActiveGcSync (in Version 2 Beta), das wohl noch aktiv ist, habe ich jetzt mal ausprobiert. Neben multiplen Kalendern kann man auch Kontakte abgleichen, dafür gefällt mir aber die Google-eigene Lösung wegen der Offboard-Suche für selten benötigte Kontakte besser. Die zu synchronisierenden Kalender kann man bequem aus einer Liste auswählen. Dazu gibt man noch an, wie häufig abgeglichen werden soll, und wieviele Tage im Voraus heruntergeladen werden sollen.
Die Kalender werden im Pocket Outlook sinnvollerweise als Kategorien angelegt, was die weitere Verarbeitung (farbliche Kennzeichnung in PocketInformant, automatische Klingelprofilwechel in phoneAlarm) sehr einfach macht. Bisher sind mir noch keine Probleme untergekommen, außer dass die Synchronisation recht lange dauert. Mal sehen, was die intensivere Nutzung über die nächsten Tage noch so zum Vorschein bringt.

Flattr this!


2 Responses to “Mehrere Google Kalender mit Windows Mobile synchronisieren”

Leave a Reply