Sub-Kultur

Ich weiß gar nicht, ob unter meinen Lesern ein ÖPNV-Fan oder gar Trainspotter ist (ich z.B. war lediglich mal Dauerleser in der Newsgroup muc.verkehr). Aber weil der Betreiber der Site wie ich ein bloggender Amerikanist (und Ex-Informatiker der TU) ist, der auch noch schöne Fotos schießen kann, möchte ich mal seine private Seite zur Münchner U-Bahn vorstellen, die wirklich gut gemacht ist, wie ich finde. Vor allem hat mich ja die Web 2.0-Anwendung auf der Site beeindruckt: ein interaktiver U-Bahnnetzplan, der über eine Google-Map gelegt ist und den tatsächlichen Tunnelverlauf wiedergibt – mit Historie und Detailinformationen zu den U-Bahnhöfen. Gratulation, kann ich da nur sagen.

Flattr this!


One Response to “Sub-Kultur”

Leave a Reply